Mehrkorn – Chia – Brot

Zutaten:

Vorteig, Tag1 abends:

85 g Mehl Roggenmehl Type 500
45 g Roggenanstellgut oder Roggensauerteig
40 g Wasser

 

Tag 2:

350 g Roggenmehl Type 500
150 g Dinkelvollkornmehl
1 gehäufter TL feines Meersalz
320 g kaltes Wasser
1 TL Melasse
100g gemischte Kerne (Sonnenblumen, Kürbis)
20 g Chiasamen

 

Zubereitung:

Tag 1 abends, 

  1. Zunächst den Vorteig zubereiten. Dazu das Mehl, das Roggenanstellgut oder Roggensauerteig sowie das Wasser in den Thermomix (20 Sek./Stufe 4) / Küchenmaschine geben und vermengen. In eine kleine Schüssel umfüllen und mit einem Deckel oder mit Frischhaltefolie abdecken. Bei Zimmertemperatur über Nacht für mindestens 8 Stunden gären lassen.
 

Tag 2:

  1. Am Morgen den Teig in den Thermomix oder Küchenmaschine geben  und beide Mehlsorten, Salz, Wasser, Melasse, gemischte Kerne und Chiasamen hinzufügen und 3 Minuten im Teigmodus kneten.
  2. Den Teig in eine große Schüssel umfüllen und zum ersten Mal falten. Mit einem Deckel oder mit Frischhaltefolie abdecken und für 1 Stunde gehen lassen.
  3. Das Falten 3 – mal wiederholen. Nach jedem Falten den Teig 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Teig aus der Schüssel geben und zu einem Oval vorformen und für 10 Minuten ruhen lassen.
  5. Ein ovales Gärkörbchen von innen großzügig mit Mehl bestäuben
  6. Den Teig in seine endgültige Form bringen und mit der Nahtseite nach oben in das Gärkörbchen legen. Mit einem Tuch oder mit Frischhaltefolie abdecken und für weitere 2-3 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen um etwa zwei Drittel vergrößert hat.
  7. Den Ofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Mit Backstein wenn man ihn zuhause hat)
  8. Sobald der Ofen heiß ist, den Teig vorsichtig auf einem mit Maisgrieß bestäubten Brotschieber oder auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und ein kariertes Muster mit einem Brotmesser in die Teigoberfläche schneiden. Das Brot in den Ofen schieben, die Ofenwände mit Wasser besprühen und die Ofentür sofort schließen. 20 Minuten backen, dann die Hitze auf 220°C Ober-/Unterhitze reduzieren und für 30 Minuten Weiterbacken, bis das Brot sich hohl anhört, wenn man darauf klopft. Das Brot bekommt eine schöne dunkle Kruste. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Am besten schmeckt unser Mehrkorn – Chia – Brot mit Orangenmarmelade