Bio-Backmischung Bio-Grillbrot Sunny Rub

Ein echter Geheimtipp für alle die gerne den Sommer in der Küche haben! Wie wir alle wissen gehen auch die Gefühle durch den Magen. Mit Sunny Rub holt man sich ein sonniges Feeling nach Hause.

Eine fein abgestimmte Gewürzkomposition für unser Grillbrot zum Verfeinern von Fisch, Schalentieren, Austern.
Passt hervorragend zu hellem Fleisch. Auch für  Soßen, Gemüse- und Eintopfgerichten eignet er sich perfekt.

Grillbrot Sunny Rub mit einem Sommer-Salat gibt er ein fantastisches, frisches Sommer-Aroma.

Preis:

6,50 

 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bio-Backmischung Bio-Grillbrot Sunny Rub

6,50 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Bio-Grillbrot Sunny Rub ist:

bio
vegan
palmölfrei
zuckerfrei

BIO-zertifiziert

AT-BIO-301
EU-Landwirtschaft

Backanleitung

So einfach backst du 1 Grillbrot:

    1. Das Säckchen mit dem Sunny Rub entnehmen und beiseite legen.
    2. Frischeverschluss öffnen, Backmischung in eine Schüssel geben, 220 ml lauwarmes Wasser hinzufügen (siehe Wasserlinie in der Dose) und den Teig mit der Hand, mit der Küchenmaschine oder mit dem Thermomix ca. 3 Minuten kneten.
    3. Den Teig ca. 30-60 Min. zugedeckt an einem warmen Ort (ca. 24 °C) in der Schüssel ruhen lassen.
    4. Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben, kurz durchkneten und in die gewünschte Grillbrotform bringen.
    5. Den Teig nochmals 30-60 Minuten zugedeckt bei Raumtemperatur rasten lassen.
    6. Backrohr (Ober-Unter-Hitze) oder Griller auf 230 °C vorheizen.
    7. Den Inhalt des Säckchens mit dem Rub in eine kleine Schüssel geben. 2 EL Birnensaft, Bier oder Wasser dazugeben und den Rub zu einer cremigen (streichfähigen) Konsistenz verrühren. Grillbrot mit dem Rub (alternativ mit lauwarmen Wasser) bestreichen.
    8. Backofen: Grillbrot auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 230 °C für 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 190 °C reduzieren und nochmals ca. 15 Minuten backen.
      Griller: Grillbrot bei 230 °C auf den Rost legen – indirekte Hitze, Deckel schließen, Lüftungsschieber zumachen und ca. 20 Minuten backen.
    9. Fertig gebackenes Brot vom Backblech oder Rost nehmen und auf einem Gitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen und genießen.

Das brauchst du noch:

220 ml Wasser
2 EL Birnensaft, Bier oder Wasser

Tipps:

Etwas Mehl hilft beim Formen des Grillbrotes!