Zum Inhalt springen

Bio-Backmischung Bio-Mürbteig

Der Bio-Mürbteig ist ein vielseitig einsetzbarer Grundteig von süß bis herzhaft. Böden aus Mürbeteig sind stabil und können daher gut belegt werden. Somit eignen sie sich zur Herstellung Obst- oder herzhaften Gemüsekuchen.

Der Bio Mürbteig eignet sich perfekt für süße Küchen, Kekse oder auch pikante Tartes! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Aus einer Dose entstehen ca. 2 Bleche Kekse oder 1 Tarte.

Preis:

5,70 

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bio-Backmischung Bio-Mürbteig

5,70 

Bio-Backmischung Bio-Mürbteig

Der Bio-Mürbteig ist ein vielseitig einsetzbarer Grundteig von süß bis herzhaft. Böden aus Mürbeteig sind stabil und können daher gut belegt werden. Somit eignen sie sich zur Herstellung Obst- oder herzhaften Gemüsekuchen.

Der Bio Mürbteig eignet sich perfekt für süße Küchen, Kekse oder auch pikante Tartes! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Aus einer Dose entstehen ca. 2 Bleche Kekse oder 1 Tarte.

Preis:

5,70 

Bio-Backmischung Bio-Mürbteig

5,70 

zzgl. Versandkosten

Der Mürbteig ist:

BIO
palmölfrei

BIO-zertifiziert

AT-BIO-301
EU-Landwirtschaft

Backanleitung Bio-Mürbteig

So einfach backst du 2 Bleche Kekse oder 1 Tarte:

  1. Frischeverschluss öffnen und die Backmischung in eine große Schüssel geben.
  2. 165 g kalte Butter in kleine Stücke schneiden, 1 Ei trennen und den Eidotter zu der Backmischung in die Schüssel geben. Mit der Hand, mit der Küchenmaschine oder mit dem Thermomix ca. 2-3 Minuten zu einem Teig kneten. 
  3. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Minuten oder über Nacht kalt stellen.
  4. Backrohr auf 170 °C Ober-/Unterhitze (Kekse) oder 190 °C Ober-/Unterhitze (Tarte) vorheizen. Backbleche oder Tarteform mit Backpapier auslegen.
  5. Tarte/Pie: Arbeitsfläche und Teig mit Mehl bestreuen, den Teig dünn ausrollen und in eine Tarte/Pie-Form geben, dabei einen Rand hochziehen und mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen, damit sich beim Backen keine Blasen bilden. 10 Minuten bei 190°C vorbacken. Je nach Belieben füllen und ca.  30 Minuten bei 170 °C fertig backen
  6. Kekse: Arbeitsfläche und Teig mit Mehl bestreuen und den Teig ca. 5 mm dick ausrollen. Kekse mit Hilfe eines Ausstechers ausstechen und auf die Bleche legen. Nacheinander auf mittlerer Schiene (je nach Keksgröße) ca. 10 -15 Minuten, bis sie sich leicht braun färben, backen. Kurz abkühlen lassen und vom Backblech nehmen. Die Kekse nach Belieben bestreuen, verzieren oder füllen.

Das brauchst du noch:

165 g Butter
1 Ei

Mürbteig Rezepte

10% Rabatt sparen!

Melde dich zum Newsletter an und spare 10% auf deine nächste Bestellung.

 

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Du hast nun den Händler Shop verlassen...

…und wurdest zu unserem Endkundenportal weitergeleitet.

Der Händlershop bleibt im anderen Tab für dich geöffnet.