Schoko Muffins

Egal ob für den spontanen Besuch, eine Geburtstagsparty oder einfach mal so…unsere Muffin Backmischung ist super lecker und schnell zubereitet!

saftig & schokoladig | schnell & einfach | 100% österreichisches Mehl

Preis:

Auswahl zurücksetzen

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Schoko Muffin ist:

vegane Variante möglich
palmölfrei

Videos

Video abspielen

Schoko Muffins mit Himbeeren

Video abspielen

Schoko Guglhupf

Video abspielen

Winterdorf mit Glühwein und Glühwein-Guss

Backanleitung

So einfach backst du 15 Muffins, 1 Guglhupf oder 1 Kuchen :

  1. Backofen auf 165 °C Heißluft vorheizen.
  2. Frischeverschluss öffnen und den Inhalt in eine große Schüssel geben
  3. Klassik Variante: 420 ml Milch, 140 ml Sonnenblumenöl (siehe Milch- und Öllini in der Dose) und 1 Ei hinzufügen und 1 Minute mit der Küchenmaschine, dem Handmixer oder dem Thermomix (Stufe 5 mit dem Spatel) verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
    Vegane Variante: 420 ml Sojadrink und 140 ml Sonnenblumenöl (siehe
    Milchlinie in der Dose) hinzufügen und 1 Minute mit der Küchenmaschine, dem Handmixer oder dem Thermomix (Stufe 5 mit dem Spatel) verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Tipp: statt Sonnenblumenöl kannst du auch Olivenöl oder ein anderes Öl nach deiner Wahl verwenden (Haselnussöl, Walnussöl…).

Zubereitung Muffins:
15 Muffinbackförmchen in ein Muffinblech stellen und den Teig bis 1 cm unter den Rand mit einem Löffel oder einem Spritzsack einfüllen. Die Muffns können nun bei 165 °C Heißluft ca. 35 Minuten gebacken werden (Stäbchenprobe machen*).

Zubereitung Guglhupf oder Schokokuchen:
Gugelhupf- oder Kuchenform mit Butter ausfetten und mit Mehl bestäuben.
Den Teig in die Form füllen und bei 165 °C Heißluft für 65 Minuten backen (Stäbchenprobe machen*). Herausnehmen, 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, aus der Form herausgeben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

*Stäbchenprobe:

Bevor das Gebäck aus dem Ofen genommen wird empfehlen wir eine Stäbchenprobe zu machen. Dafür wird mit einem dünnen Holz- oder Metallstäbchen in die Kuchenmitte gestochen. Wieder herausgezogen, darf kein flüssiger Teig am Stäbchen kleben.

Das brauchst du noch:

420 ml Milch 140 ml Sonnenblumenöl 1 Ei

Tipps:

Statt Sonnenblumenöl kannst du auch Olivenöl oder ein anderes Öl nach deiner Wahl verwenden (Haselnussöl, Walnussöl…).

Das könnte dir auch gefallen...

Das könnte dir auch gefallen …

  • Geschenksbox rosa

    Ab 40,00