Zum Inhalt springen

Hefekranz

Zutaten:

Für den Striezelteig: 
 
Klassik:
2 Eier
315ml Milch
80g Butter
 
Vegan:
300ml Hafermilch
80g pflanzliches Fett
 
Für die Füllung:
50g Butter oder pflanzliches Fett
75g Vollmilch- oder Zartbitterschokolade 
Zimt
etwas Vanillezucker

Zubereitung

Zubereitung mit unserer Bake Affair Backmischung Striezel Classico aus Germteig

1.

Frischeverschluss der Backmischung Striezel Classico aus Germteig öffnen. 

Säckchen mit dem Ringelblüten-Hagelzucker entnehmen und beiseite legen. Backmischung in eine große Schüssel geben.

2.

Klassik Variante: 300 ml Milch (siehe Milchlinie in der Dose) und 80 g Butter in einem Topf leicht erwärmen bis sich die Butter auflöst. Handwarm abkühlen lassen und ein Ei unterrühren.
Vegane Variante: 300 ml Hafergetränk (siehe Milchlinie in der Dose) und 80 g pflanzliches Fett in einem Topf leicht erwärmen bis sich das Fett auflöst. Handwarm abkühlen lassen.

3.

Das handwarme Milch-Gemisch der Backmischung hinzufügen und ca. 4 Minuten mit der Hand, mit der Küchenmaschine oder mit dem Thermomix  kneten.

4.

Den Teig 30 – 60 Minuten an einem warmen Ort (ca. 24 °C) zugedeckt in der Schüssel ruhen lassen. Schokolade währenddessen schmelzen.

5.

Teig durchkneten und ausrollen.

6.

Klassik Variante: Nach dem Formen das Gebäck mit einem Dotter-Milch-Gemisch (1 EL Milch und 1 Dotter) bestreichen und die geschmolzene Schokolade gleichmäßig verteilen. Mit Zimt verfeinern und danach zusammenrollen. 
Vegane Variante: Den Teig mit pflanzlicher Butter und veganer Schokolade bestreichen. Mit Zimt verfeinern und danach zusammenrollen.

7.

Das Backrohr währenddessen vorheizen (Ober-Unter-Hitze 180 °C).

8.

Den eingerollten Striezelteig in der Mitte mit einem Messer durchschneiden und dann zu einem Kranz formen. Hierbei den Teig immer leicht rotieren. (siehe Videoanleitung für bessere Veranschaulichung)

9.

Als Highlight kann de Striezel mit Ringelblumenblüten-Hagelzucker bestreut werden. Danach weitere 25 Minuten backen.

10.

Vom Backblech nehmen und 10 min. abkühlen lassen. Nach Belieben mit Schokolade zusätzlich verzieren.

Tipp:Je länger der Teig ruht, desto besser geht er auf! Er sollte zu doppelter Höhe aufgehen!

In Frischhaltefolie gewickelt, einer Brotdose oder einem Gefrierbeutel hält sich das Gebäck tagelang frisch.

10% Rabatt sparen!

Melde dich zum Newsletter an und spare 10% auf deine nächste Bestellung.

 

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Du hast nun den Händler Shop verlassen...

…und wurdest zu unserem Endkundenportal weitergeleitet.

Der Händlershop bleibt im anderen Tab für dich geöffnet.