Schoko Tassenkuchen

Zutaten:

Für den Teig:

1x Bio-Backmischung für Bio-Schokomuffins
210 ml Milch
70 ml Sonnenblumenöl
1 Ei

Vegane Variante:
210 ml vegane Milch
70 ml Sonnenblumenöl

Oder wenn du den Teig ohne Backmischung herstellst:

6 EL Mehl (Typ480 glatt)
3 EL Backkakao
½ TL Backpulver
2 EL Kokosblüten- oder Birkenzucker
6 EL Milch
5 EL Bio-Kürbiskernöl
60 ml Schlag

Für die Garnitur:

Minzpesto
Erdbeeren

Zubereitung

Wenn du den Teig ohne Backmischung herstellst:

1.

Die trockenen Zutaten in die Tasse geben und gut miteinander vermischen. Milch, Kürbiskernöl und Schlag eingießen und alle mit einem Schneebesen vermischen bis eine zähe Masse entsteht. 

2.

Die Tasse für 2,5 Minuten bei rund 600 Watt in der Mikrowelle backen. Sollte der Kuchen noch zu weich sein, weitere 15 Sekunden in der Mikrowelle backen. Alternativ im vorgeheizten Ofen bei 175 °C Heißluft für rund 20 Minuten.

3.

Achtung: auf eine ofenfeste Tasse achten. Noch warm mit Minz-Pesto und Erdbeeren garniert servieren.

Zubereitung mit unserer Bake Affair Bio-Backmischung Bio-Schokomuffins

1.

Backofen auf 165 °C Heißluft vorheizen. Frischeverschluss öffnen und den Inhalt in eine große Schüssel geben.

2.

Klassik Variante: 210 ml Milch, 70 ml Sonnenblumenöl (siehe Milch- und Öllini in der Dose) und 1 Ei hinzufügen und 1 Minute mit der Küchenmaschine, dem Handmixer oder dem Thermomix (Stufe 5 mit dem Spatel) verrühren bis ein glatter Teig entsteht.
Vegane Variante: 210 ml Sojadrink und 70 ml Sonnenblumenöl (siehe
Milchlinie in der Dose) hinzufügen und 1 Minute mit der Küchenmaschine, dem Handmixer oder dem Thermomix (Stufe 5 mit dem Spatel) verrühren bis ein glatter Teig entsteht.

Tipp: Statt Sonnenblumenöl kannst du auch Olivenöl oder ein anderes Öl nach deiner Wahl verwenden (Haselnussöl, Walnussöl…)

4.

Den Teig bis 1 cm unter den Rand der Tasse mit einem Löffel oder einem Spritzsack einfüllen. Achtung: auf eine ofenfeste Tasse achten. Die Tassenküchleins können nun bei 165 °C Heißluft ca. 25 Minuten gebacken werden (Stäbchenprobe machen*). Noch warm mit Minz-Pesto und Erdbeeren garniert servieren.

Stäbchenprobe: Bevor das Gebäck aus dem Ofen genommen wird empfehlen wir eine Stäbchenprobe zu machen. Dafür wird mit einem dünnen Holz- oder Metallstäbchen in die Kuchenmitte gestochen. Wieder herausgezogen, darf kein flüssiger Teig am Stäbchen kleben.