Blumenmalerei Focaccia

Zutaten:

Für den Teig:

Backmischung Pizzateig

oder wenn du den Teig selbst herstellst:

500 g Stöber Pizzamehl
1 Pkg. Trockengerm, alternativ ½ Würfel frische Germ
275 ml lauwarmes Wasser
8 EL Olivenöl
Etwas Meersalz

Für die Garnitur:

Etwas Olivenöl

Für die „Blumenmalerei“:

Frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Dill, Peterslilie)
Frisches Gemüse (Zwiebelscheiben, Cocktailtomaten, Paprika, Champions, Melanzani)
Mohn
Sesam

Zubereitung

Für den Pizzateig:

Verwendest du die Pizzateig Backmischung bereite den Teig nach Backanleitung auf der Dosenrückseite zu.

Stellst du den Teig selbst her, folge dieser Backanleitung:

1.

Mehl mit Germ, lauwarmen Wasser, Olivenöl und etwas Meersalz verkneten.

2.

Den Focacciateig zugedeckt für 30 Minuten bis eine Stunde im Backofen bei 40 °C gehen lassen.

3.

Den Teig anschließend erneut durchkneten und einen Zentimeter dick, je nach gewünschter Form, ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Den Teig mit Olivenöl beträufeln.

4.

Den Käse grob reiben und gleichmäßig auf der Focaccia verteilen. Frei nach eigener Fantasie Gemüse und Kräuter auf dem Teigfladen verteilen sodass eine Blumenwiese entsteht.

5.

Die Garten Focaccia im vorgeheizten Ofen bei 180 °C je nach Größe der Fladen für 20 bis 30 Minuten backen.

6.

Herausnehmen und frisch mit einem Salat servieren oder ausgekühlt genießen.