Eistee

Zutaten:

Zitronen Eistee:

1 Liter Wasser
1 EL Schwarztee
Saft aus einer Zitrone
8 TL Zucker oder Zuckerersatzstoff
Zitronenscheiben zum Dekorieren
Eiswürfel

Optional:
frische Minzblätter
Honig anstatt Zucker

Orange Zimt Eistee:

1 Liter Wasser
8g Schwarztee
2 Bio Orangen
50g Zucker oder Zuckerersatzstoff
2 Stangen Zimt

Erdbeer Himbeer Eistee:

1 Liter Wasser
4g grüner Tee 
150g Erdbeeren
150g Himbeeren
60g Zucker oder Zuckerersatzstoff

Zubereitung

Eistee selber machen ist ganz einfach. Statt Zucker kann man im Rezept auch Honig verwenden. Das Getränk eignet sich perfekt als Erfrischung für warme Sommertage, für Partys oder zum Grillen. Lass es dir schmecken!

Zitronen Eistee:

1.

In einer Kanne aus dem Liter Wasser und den 2 EL Schwarztee einen Tee zubereiten (nach Anleitung). Dann Zucker hinzufügen und verrühren bis er sich aufgelöst hat. 

2.

Den Tee abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen. Wenn der Tee kalt ist kann man ihn aus dem Kühlschrank rausnehmen und Zitronensaft hinzufügen.

3.

Mit Eiswürfeln und frischer Minze servieren.

Orange Zimt Eistee:

1.

Einen Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

2

Die Zimtstangen und den schwarzen Tee hineingeben. Anschließend den Topf sofort von der Platte nehmen, damit das Wasser nicht mehr weiterkocht.

3.

Den Tee 180 Sekunden ziehen lassen und dann durch ein feinmaschiges Sieb abgießen. Die Zimtstangen abspülen und in den fertigen Aufguss geben. Den Zuckerersatz ebenfalls hinzufügen.

4.

Den Tee einmal durchrühren und anschließend auf Kühlschrank-Temperatur bringen.

5.

Eine der Orangen auspressen und den Saft zum Eistee geben.

6.

Die andere Orange gut abspülen und in Ringe oder Halbringe schneiden. Dann ebenfalls in den Eistee geben.

7.

Vor dem Servieren nochmals gut durchrühren und dann gemeinsam mit Eiswürfel in Gläser füllen.

Erdbeer Himbeer:

1.

Einen Liter Wasser zum Kochen bringen und auf 80 Grad abkühlen lassen. Den grünen Tee hinzugeben und 90 bis 150 Sekunden ziehen lassen.

2.

Den Zuckerersatz in den noch warmen Tee einrühren. Den Aufguss anschließend auf Kühlschrank-Temperatur bringen.

3.

Die Erdbeeren gut waschen, vom Strunk befreien und pürieren. Die Himbeeren ebenfalls gut waschen.

4.

Die pürierten Erdbeeren mit dem Eistee vermengen. Die Himbeeren ebenfalls hinzugeben und vorsichtig einrühren.

5.

Mit Eiswürfel in Gläser füllen und servieren.