Zum Inhalt springen

Hausgemachter Glühwein

Zutaten:

Für zwei Liter Glühwein benötigen Sie:

2 Liter trockenen Rotwein, zum Beispiel Spätburgunder
2 unbehandelte Orangen
4 Stangen Zimt
4 Anissamen
6 Nelken
4 Esslöffel Zucker oder Vanillezucker
Kardamom
1 Vanilleschote

Zubereitung:

Und so wird’s gemacht:

Geben Sie den Rotwein in einen großen Topf. Schneiden Sie die Orangen in Scheiben und fügen Sie diese gemeinsam mit Anis, Zimt, Nelken und Zucker hinzu. Nun wird alles erhitzt. Aber Vorsicht – Der Glühwein sollte nicht kochen, wenn der Alkohol erhalten bleiben soll. Zudem würden die Gewürze bei zu hoher Hitze Bitterstoffe abgeben. Lassen Sie den Glühwein mindestens eine Stunde zugedeckt ziehen, damit Zimt und Co. ihre volle Wirkung entfalten können. Vor dem Servieren können Sie den Glühwein noch mit Kardamom und dem Inneren einer Vanilleschote verfeinern. Zimt, Nelken, Anis und Orangenscheiben können Sie entfernen oder aber als optische Hingucker mit im Glas servieren.

Tipp: Verwenden Sie statt normalem Zucker – BakeAffair Vanillezucker

 
 

10% Rabatt sparen!

Melde dich zum Newsletter an und spare 10% auf deine nächste Bestellung.

 

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Du hast nun den Händler Shop verlassen...

…und wurdest zu unserem Endkundenportal weitergeleitet.

Der Händlershop bleibt im anderen Tab für dich geöffnet.