Zum Inhalt springen

Saftiges Rum-Früchtebrot

Zutaten:

120 g Marillen (getrocknet)
75 g Rosinen
75 g Cranberries (getrocknet)
125 ml Rum 60%
250 g Stöber Dinkelmehl hell
150 g Stöber Weizenvollkornmehl
130 ml Milch
1 Eßl. Trockengerm
1 Eßl. Vanillezucker
1.5 TL Lebkuchengewürz 
3 Kappen Rum 60%
90 g Butter (geschmolzen)
150 g Topfen
3 Eier (Größe M)
eine Prise Salz 
etwas Butter für die Backform

Zubereitung:

Die Marille in Stücke hacken. Rosinen, Marillenstücke und Cranberries in eine Schüssel geben. 
Zusammen mit dem Rum kurz aufköcheln lassen. Anschließend zwei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. 

Die Milch lauwarm erhitzen. Den Germ darin gleichmäßig auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben. 
Die Milch mit dem aufgelösten Germ untermischen, den Topfen, die Eier, Vanillezucker, Rum und die geschmolzene Butter dazugeben. Alles gut zu einem Teig verkneten und abgedeckt für ca. eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. 

Den Ofen auf 180° Grad Umluft vorheizen. Den Teig aus der Form nehmen und kurz durchkneten. 
Die in Rum eingelegten Früchte einkneten. In eine gebutterte Form geben und nochmals kurz aufgehen lassen. 
Im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad Umluft für 50 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Auskühlen lassen und mit Butter genießen!

 
 

10% Rabatt sparen!

Melde dich zum Newsletter an und spare 10% auf deine nächste Bestellung.

 

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

Du hast nun den Händler Shop verlassen...

…und wurdest zu unserem Endkundenportal weitergeleitet.

Der Händlershop bleibt im anderen Tab für dich geöffnet.