Sommerliche Slushies

Zutaten:

Kirsch Mango Slush:

150 g Kirschen
Mango
Becher Eiswürfel
100 ml Wasser

Ananas Slush:

300 Gramm kalte Ananas
2 TL Limettensaft
2 halbe Gläser Eiswürfel
2 Spalten Ananas zum Garnieren

Erdbeer Slush:

300 g Erdbeeren, gefroren
10 g brauner Zucker
600 g Eiswürfel
Apfelsaft, nach Belieben

 

Zubereitung

Diese selbstgemachten Slushies stecken voller tropischer Aromen. Die kalorienarmen Rezepte sind herrlich exotisch und schenken dir zudem eine volle Ladung Vitamine.

Kirsch Mango Slush:

1.

Zuerst die Kirschen entkernen, die Mango schälen, auch entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2.

Dann beide Früchtesorten in einen Gefrierbeutel geben und ca. 1 Stunde einfrieren.

3.

Danach den Mango-Kirsch-Mix aus dem Tiefkühler holen und mit dem Wasser und den Eiswürfeln in einen Mixer geben und gut durchmischen.

Tipp: Wenn es zu fest wird, einfach noch ein bisschen Wasser oder noch 1-2 Eiswürfel hinzugeben.

Ananas Slush:

1

Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einem cremigen Slush verarbeiten.

2.

In zwei Gläser füllen, servieren und genießen.

4,

Garnieren Sie die Getränke mit Ananas, aber auch mit frischen Kräutern Ihrer Wahl.

Tipp: Experimentieren Sie doch auch mit anderen Südfrüchten. Maracujas, Mangos oder auch Papaya und auch Melonen eignen sich hervorragend für diese coolen Sommergetränke.

Erdbeer Slush:

1

Alle Zutaten in den Mixer geben und zu einem cremigen Slush verarbeiten.

2.

In zwei Gläser füllen, servieren und genießen.