Süße Tannen

Zutaten:

165 g kalte Butter                                                                    
1 Eidotter
grüne Lebensmittelfarbe
½ Becher Schokoglasur
gehackte Kürbiskerne
 
Eiweiß-Spritzglasur
 
1 Eiweiß (Ei-Größe L)
ca. 250g Puderzucker
je nach Belieben ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe
 

Zubereitung:

Die Teigmischung in eine Rührschüssel geben und die kalte Butter in kleinen Stücken zufügen, ebenso den Dotter und die Lebensmittelfarbe. Rasch zu einem festen Teig verkneten. In eine Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben. 

Den Teig vierteln und mit einem Nudelholz ausrollen. Tannen ausstechen, auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt geben und bei 170 Grad Heißluft 10-14 min backen. Die Schokoladeglasur erwärmen. Tannen auskühlen lassen und schräg in die Schokolade tauchen, sofort die Kürbiskerne drüberstreuen. Trocknen lassen und dann in einer Keksdose aufbewahren.

Spritzglasur für Tannen

Das Eiweiß etwas schaumig rühren.
Nun den Puderzucker nach und nach zugeben, jetzt kann auch die Lebensmittelfarbe hinzugefügt werden.
Danach muss die Masse auf höchster Stufe ca. 5 Minuten aufgeschlagen werden.
Die Eiweiß-Spritzglasur hat die richtige Konsistenz, wenn beim Hochziehen Spitzen entstehen.
In einen Spritzbeutel füllen und die Kekse damit verzieren.