Superfood Sandwiches

Zutaten:

Für den Aufstrich:
100 g rote Rüben (vorgegart)
175 g Topfen
etwas Chilipulver
etwas Paprikapulver
Salz & Pfeffer
 
Für das Sandwich:
430 ml Wasser
1 Zucchini
1 EL Olivenöl
1 roter Paprika
1 gelber Paprika
1/2 Bund frische Petersilie
einige Granatapfelkerne
8 EL frisch gezogene Sproßen | Keime | Weizenkeime

Zubereitung

Urkornbrot-Sandwich:

1.

Frischeverschluss der Urkornbrot Backmischung öffnen, in eine Schüssel geben, 430 ml lauwarmes Wasser hinzufügen (siehe Wasserlinie in der Dose) und den Teig mit der Hand, mit der Küchenmaschine oder mit dem Thermomix ca. 3 Minuten kneten.

 

2.

Den Teig zugedeckt in der Schüssel bei Raumtemperatur (ca. 24 °C) ca. 45 – 60 Minuten ruhen lassen.

3.

Die Arbeitsfläche und wenn vorhanden ein Gärkörbchen mit Mehl bemehlen.

4.

Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und mithilfe einer Teigkarte von den Rändern zur Mitte hin einschlagen. Rund formen und mit dem Schluss nach unten in das Gärkörbchen legen oder auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

5.

Den Teig etwas  bemehlen und zugedeckt ca. 60 Minuten an einem warmen Ort (ca. 24 °C) reifen lassen.

6.

40 Minuten vor Ende der Ruhezeit den Ofen auf 230 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

7.

Den Teigling auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder auf einen Brotbackstein stürzen.

8.

Schneide den Teig mit einem scharfen Messer oder einer scharfen Klinge oben ein.

Wichtig: die Schnitte müssen tief genug sein, damit der Dampf gut austreten kann.
Hier kann man der Kreativität freien Lauf lassen und Muster kreieren!

9.

Bei 230 °C 15 Minuten backen, anschließend auf 190 °C reduzieren und nochmals ca. 30 Minuten fertig backen.

10.

Vom Backblech nehmen & auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

Aufstrich & Sandwich belegen:

1.

Die vorgegarten roten Rüben fein pürieren. Mit dem Topfen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Chili- und Paprikapulver abschmecken.

2.

Die Zucchini waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden, alternativ hobeln.

3.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten anbraten. Salzen und pfeffern.

4.

Die Paprika waschen und putzen, in feine Streifen scheiden. Die Petersilie waschen und von den Stielen befreien.

5.

Acht Scheiben Urkornbrot auflegen. Den rote-Rüben-Topfen-Aufstrich gleichmäßig darauf verteilen.  Mit den Paprika- und Zucchinistreifen, der Petersilie sowie einigen Granatapfelkernen und den Sprossen belegen. Die Brote übereinanderlegen, halbieren und servieren.