Toastbrot

Zutaten:

450 g Weizenmehl Type 700
200 ml lauwarmes Wasser (handwarm ist ideal)
75 ml Sonnenblumenöl
1 Prise Salz
1 EL Zucker
1 Ei
1 Würfel frische Hefe oder 1 Pkg Trockenhefe

Zubereitung

Toastbrot selbst gemacht – ist schneller gebacken, als man für den Weg zum Supermarkt und zurück braucht

1. Die Hefe in das Wasser bröseln, den Zucker dazu geben und alles verrühren und beiseite stellen
2. Die restlichen Zutaten und das Salz in eine Schüssel geben, die Hefe-Wasser-Mischung dazu schütten und alles mit dem Knethaken des Rührgerätes 10min verkneten
3. Den Teig in der Schüssel lassen, mit einem Geschirrtuch zudecken und 60min an einem warmen Ort ruhen lassen
4. Nochmals gut verkneten, in eine mit Backpapier ausgelegte Toastbrotform geben und weitere 30min ruhen lassen
5. Das Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen
6. Das Toastbrot ins Rohr geben und gleich auf 180°C zurückschalten.
7. Das Brot 45min backen lassen. Nach 30min mit etwas Alufolie abdecken, damit es hell bleibt